Chaos Computer Club Hannover
Leitstelle511 e.v.
Freifunk   OpenChaos   RSS   Impressum

CryptoParty in der Leitstelle511

2013-08-19 / nexus
Frei nach dem Motto "CryptoParty like it's 1984!" veranstaltet der Chaos Computer Club Hannover am Sonntag, dem 1.9.2013 um 15:00 Uhr eine CryptoParty. Bei gemütlicher Atmosphäre mit kühlen Getränken und Knabberkram wird einsteigergerecht erklärt, wie man sicher mailt, chattet und surft. Eingeladen sind alle Menschen, die sich in der aktuellen Zeit um ihre Privatsphäre sorgen und gerne wissen möchten, wie man im Internet abhörsicher kommunizieren kann.

Besucher sollten nach Möglichkeit ihre eigenen Notebooks mitbringen. Das erlaubt es, die vorgestellten Tools und Techniken gleich zu installieren und auszuprobieren.

Auf dem Notebook sollte eines der folgenden Betriebssysteme installiert sein:

  • Linux (nicht älter als 1 Jahr),
  • Windows (ab Windows XP),
  • oder MacOS X.

Wir freuen uns über jede Besucherin und jeden Besucher, egal ob Gelegenheitssurfer oder Vielprogrammiererin: Alle sind herzlich willkommen!

Gerne begrüßen wir auch Journalistinnen und Journalisten, die mehr über sichere Kommunikation mit Quellen erfahren möchten. Wir weisen allerdings darauf hin, dass Interviews und Reportagen im Rahmen der Cryptoparty gesondert statt finden sollten, um eine entspannte Atmosphäre für alle Teilnehmenden zu gewährleisten.

Fragen können an kontakt (at) hannover (.) ccc (.) de gesendet werden.

Update: Die CryptoParty wird im Erdgeschoss, in Raum 0.1 in der Bürgerschule statt finden (Klaus-Müller-Kilian-Weg 2, ehemals Schaufelder Str. 30).

Hinweis: Da unter Linux verschiedene Paketverwaltungsprogramme existieren, wäre es gut, wenn Linux-Benutzer zur Vorbereitung folgende Pakete installieren würden:

  • Thunderbird (Mail Programm)
  • Enigmail (GnuPG Plugin für Thunderbird)
  • Pidgin (Instant Messanger)
  • Off-The-Record (OTR) und OTR-Plugin für Pidgin (Plugin für die Verschlüsselung von Chats)
Dies würde bei der Crypto-Party selbt ein wenig Wartezeit sparen.